Angels Association Albania richtet den Fokus geschäftlicher Tätigkeiten auf die Agrarwirtschaft und die Energieproduktion. Aufgrund der speziellen sozio-kulturellen Rahmenbedingungen haben wir schnell Abstand davon genommen, Lizenzen für Wasserkraftwerke zu übernehmen oder mit solchen Gesellschaften zu kooperieren. Vielmehr konzentrieren wir uns auf unsere diesbezügliche Kernkompetenz und beschäftigen uns mit der dezentralen Produktion von Energie. Tochtergesellschaften der Angels Association Global produzieren mobile Blockheizkraftwerke, die mit alternativen Brennstoffen beheizt werden. Solche alternativen Brennstoffe wiederum sind hochenergetische Pflanzen wie Miscanthus giganteus, ein Schilfgewächs aus China, das unsere Unternehmensgruppe in langjährigen Forschungsreihen kennengelernt hat, das in Norddeutschland auf 30ha Fläche grossgezogen und verwertet wird und welches durch die ACRE A Clean Refreshed Earth GmbH & Co. KG in Polen als Investitionsmodell optimiert wird. Die ACRE A Clean Refreshed Earth GmbH & Co. KG ist Teil der Angels Association Global und zugleich Hauptgesellschafter sowohl der Deutsche Agrar Holding Sh.p.k., als auch der Deutsche Energie Holding Sh.p.k.

Read More

Mit Gründung der Angels Association Albania hat sich die Unternehmensgruppe Angels Association Global auch dazu entschlossen, aktiv in die Gestaltung wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen in Albanien einzugreifen. Überall auf der Welt zeigt sich seit historischer Zeit, dass es stets wirtschaftliche Interessen sind, die eine Gesellschaft umgestalten, die Antriebe für Veränderungen geben und die letztlich dazu führen, einem Staat Gestalt zu geben. Manchmal gehört hierzu ein grosser Lernprozess, der oftmals schneller von den Bürgern und Unternehmern erledigt wird, als von Politikern. Politiker ziehen sich gerne auf den Standpunkt zurück, dass sie viele Rücksichten nehmen müssen, dass sie alles genau abwägen müssen, dass sie nicht alleine entscheiden können. Wer sich die Welt genau ansieht, der weiss, dass damit meistens Feigheit, Unkenntnis oder schlicht Angst um die eigene wirtschaftliche Situation verdeckt werden soll. Gerne werden dann wichtige Kongresse mit wichtigen Personen zu wichtigen Themen abgehalten. Gerne werden dann die Zugehörigkeiten zu internationalen Verbänden als Erfolg verkauft. Und immer wieder beklatschen die gleichen Leute die gleichen Leute. Nur - es ändert sich erst dann etwas, wenn das Volk aufbegehrt oder wenn die Wirtschaft Druck ausübt.

Read More

Albania is a beautiful country with mostly friendly people, a great sense of hospitality and a lot of important ressources into a fantastic nature. But also you will find a lot of corruption, a lot of unprofessional working decision makers and inner circles, which makes it difficult to realize projects, to invest and to proceed good ideas.

This has to be changed. The economy has to be changed. It is time to understand, that the economy has the power to change a country and that the company owners has the duty to change the country, if the politicians do not do it. Money from abroad and knowledge from inside – that is our weapon. And this weapon is working together with transparency and public.

This blog starts at May 01st, 2016 – give us a bit of time to complete all the categories and be curious for news about the Ministry of Transportation, the Ministry of Agriculture, the Ministry of Urban Development, two mayors, some authorities and some timelines of project development…..

Here we start. Here we publish. Here you can start to create a better Albania. Economy for the nature. Ressources for the society. Albania for the people of Albania.

Our daughter company EcoEden Water GmbH & Co. KG published an Unsolicited Proposal on the way to realize one of the biggest projects, the north of Albania will see:

At April 04th, 2016 we made a so named "Unsolicited Proposal" to the Municipality of Lezhë in the north of Albania following the Albanian law to take over land and to cooperate with the government or their authorities. This Unsolicited Proposal will be checked from the Municipality and than to be given to the Ministry of Agriculture and the Ministry of Environment to start the negotiations about a public-private contract. Each step we will publish here and in a lot of other public sides following the International Regulates of Transparency to be protected against corruption and business spying.

Read More

Die Deutsche Nutrition Holding Sh.p.k. bietet Nutrazeutika über Komplementärmediziner, Veterinäre und ausgewählte Vertriebspartner an, um Menschen und Tieren die Möglichkeit zu geben, ihre Nahrung genussreich zu ergänzen und zugleich etwas für die Gesundheit zu nehmen. Wir nehmen diese, unsere Mission sehr ernst und verändern unser Geschäftsmodell immer dann, wenn wir unseren eigenen Anspruch nicht gesichert erreichen können. Erst kürzlich haben wir uns entschieden, die mit albanischen Partnern geplante und fertiggestellte Manufaktur nicht operativ tätig werden zu lassen, weil eine Qualitätssicherung nach unseren deutschen Maßstäben aufgrund der regional-kulturellen Rahmenbedingungen nicht gewährleistet war.

Aufgrund der Kapitalkraft und Flexibilität unserer deutschen Kapitaleigner konnten wir binnen kürzester Zeit das Optimum für uns und damit für unsere Kunden erreichen: Wir haben einen seit 2015 bestehenden Kooperationsvertrag mit einem albanischen Kräuterlieferanten ausgedehnt und verfügen nun über den direkten Zugriff auf nahezu 200 Kräutersammler und eine entsprechende Auswahl an hochwirksamen Kräutern. Für unsere Kunden ungeheuer wichtig ist aber, dass wir dafür sorgen werden, dass die Wildpflückungen künftig in unseren eigenen Sammelbehältern und nicht mehr wie in Albanien üblich, auch in kotaminierten Düngemittelsäcken erfolgt. Ausserdem werden die nahezu zweihundert Käutersammler von uns im Hinblick auf Qualitätskontrolle und Hygiene geschult. Auch dieses ein Novum in diesem Markt, der immerhin 70% der Heilkräuter für die USA und die Mehrzahl der Gewürze und Kräuter in Deutschland beliefert. Zudem führen wir Arbeitskontrollen und Qualitätssicherungen gemäss ISO ein und wird die Trocknung der Kräuter von Bodentrocknung auf hyginiesch einwandfreie Lufttrocknung umgestellt. Unterstützt werden wir hierbei durch den albanischen Exportverband Gateway Albania, einer NGO, die unter anderem Beratungs-, Kooperations- und Forschungsaufträge mit der Fakultät für Veterinärwissenschaften in Kamez und der Universität für Agrarwissenschaften in Tirana hat.

Lesen Sie hier mehr.

Demeter Development submitted on January 19th, 2016 to the Ministry of Economy called an Unsolicited Proposal, entitled "National Agriculture and Food Industry Quality Management System (NAF)" to implement a project with the objective of food safety in Albania and creating new export opportunities . Then meetings in the Ministry of Economy took place on January 22nd, 23rd and 25th, 2016 two of them attended by Minister of Economy Arben Ahmetaj, since middle of February he is Minister of Finance. He endorsed this project exceptionally and following the Albanian Law on Concessions a panel is established under the leadership of the Ministry of Economy, which decides on how to proceed through to the tendering procedure.

Alban Zusi, CEO of Demeter Development and General Secretary of Gateway Albania had a forty minute interview on the television channel News24 on the current issues in food safety already pointed out on January 22nd, 2016 noted the dangers for every Albanian citizen and the colossal limitations of Albanian exports and completely missed agricultural policy addressed in this area. On January 25th, 2016 Demeter Development then made aware through informal meeting with journalists on the project and the lawful development.

Read More